Youtube Video: Gemeinsam gegen Hate Speech

:Dauer: 59 Sekunden
Platzhalter Erklärfilm

Was ist Hate Speech?

Dieses Video erklärt, was Hate Speech ist und was Sie dagegen tun können. Zusammen mit uns gelingt dies in nur drei einfachen Schritten.

Lesedauer:2 Minuten

Ihre Meldung sollte eine Kurzbeschreibung und den Link zum Beitrag enthalten. Zusätzlich können Sie Screenshots hochladen. Die Angabe Ihrer Kontaktdaten ist freiwillig.

Ihre Hinweise werden auf direktem Wege zur zuständigen Stelle weitergeleitet.

Bieten Sie Hate Speech die Stirn, indem Sie auf unsere Arbeit aufmerksam machen und Ihre Erfahrungen teilen.

Als Teil des Aktionsprogramms #HESSENGEGENHETZE richtete die Hessische Landesregierung am 16. Januar 2020 die Meldestelle HessenGegenHetze ein. Ziel ist es, Betroffenen sowie Zeuginnen und Zeugen von Hass und Hetze eine leicht zugängliche, zentrale Anlaufstelle und individuelle Unterstützung zu bieten. Auch Personen, die anonym bleiben möchten, erhalten durch uns die Möglichkeit, gegen Hate Speech aktiv zu werden. Durch die schnelle Erfassung, Dokumentation und Bewertung gemeldeter Inhalte sowie deren direkte Weiterleitung, unterstützen wir zudem die hessischen Sicherheits- und Strafverfolgungsbehörden. Um das gesamtgesellschaftliche Vorgehen gegen Hass und Hetze im Internet und ein faires, respektvolles und rücksichtsvolles Miteinander zu fördern, vernetzen wir uns und arbeiten eng mit staatlichen und gesellschaftlichen Akteurinnen und Akteuren zusammen.

Schlagworte zum Thema