Themen

Die Meldestelle

Eröffnung der Meldeplattform "Hessen gegen Hetze"
Über uns

Die Meldeplattform "Hessen gegen Hetze“ wird durch das Hessen CyberCompetenceCenter (Hessen3C) des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport betrieben. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu bieten, potenzielle Hassrede bzw. Hate Speech einfach und schnell per Online-Formular, E-Mail oder Telefon zu melden.

Die...

3 Schritte um Hate Speech zu verhindern
Hate Speech verhindern
Nur 3 Schritte um Hate Speech zu verhindern.
Logo des beratungsNetzwerk hessen, zu sehen ist ein kleines blaues b welches sich ab der linken Seite in bunte Punkte auflöst.
Partner
Ein wichtiges Element des Meldesystems ist die Kooperation mit Nichtregierungsorganisationen, die auf Hate Speech spezialisiert sind, sowie mit hessischen Institutionen wie dem Demokratiezentrum Hessen bzw. dem "Beratungsnetzwerk Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus".
Video Gemeinsam gegen Hate Speech
Videos
Alle Videos im Überblick
Cover Broschüre Meldestelle HessenGegenHetze
Entschlossener Kampf gegen Hass und Extremismus

Seit mittlerweile zwei Jahren geht die Hessische Landesregierung mit der Meldestelle HessengegenHetze im Hessen CyberCompetenceCenter (Hessen3C), welches im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport angesiedelt ist, gegen Hass und Hetze im Netz vor. Sie bietet Betroffenen sowie Zeugen von Hate Speech eine niederschwellige Möglichkeit, möglicherweise strafbare oder extremistische Inhalte den Sicherheitsbehörden zu melden. Innenminister Peter Beuth ruft die Bürgerinnen und Bürger weiter...